Komplettes System, bestehend aus:
   * Optischer Emissionsspektrometer, OBLF QS N750
   * Wellenlängendispersive Röntgenstrahlen Flores, pananalytische Axios Fast
   * Roboterarm-Zuführtisch, ABB IRB 1600 - 6/1 .45
   * Bearbeitungszentrum, Fanuc T21iF
Der Roboter positioniert die Probe in der Säge-/Fräsmaschine und dann in der Analyseausrüstung. Das System verwendet simultane wellenlängendispersive Röntgenfluoreszenz für die Hauptelemente und einen optischen Emissionsspektrographen für die leichten Spurenelemente. Die Software erzeugt ein kombiniertes Messergebnis, das auf den Nachweisgrenzen und Kalibrierbereichen der beiden Analysegeräte basiert.

Kontakt